Jetzt Rückruf vereinbaren
Newsletter
Kontakt Deutschland

Datenschutzerklärung Zehnder

1. Geltungsbereich und Verantwortlicher
2. Erfasste Daten
3. Cookies
4. Recaptcha
5. Social Media Plug-ins
6. Online Newsletter
7. Datenübermittlung
8. Nutzung der SalesViewer®-Technologie
9. Ihre Rechte
10. Datensicherheit

Stand: 27.09.2021

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir von Ihnen erheben und verwenden, zu welchen Zwecken wir dies machen und wie wir Ihre Daten schützen

1. Geltungsbereich und Verantwortlicher

Diese Erklärung gilt für die unter www.zehnder-cleanairsolutions.com in den verschiedenen Sprachen abrufbaren Websites.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Zehnder Group International AG
5722 Gränichen, Schweiz
E-Mail:info@zehnder-cleanairsolutions.com
Tel.: +41 628 55 1111

Name und Anschrift des EU-Datenschutzvertreters gemäß Art. 27 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Zehnder Group Deutschland GmbH
Almweg 34
77933 Lahr
Deutschland

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie über die oben angegebene postalische Adresse erreichen. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Websites behalten wir uns Änderungen an der Datenschutzerklärung vor.

2. Erfasste Daten

Die Erfassung Ihrer Daten durch uns erfolgt nach dem Schweizerischen Datenschutzgesetz sowie den weiteren anwendbaren gesetzlichen Vorgaben der einzelnen Länder.

2.1 Allgemein

Unsere Website erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles der Server gespeichert. Folgende Daten werden erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung stammt
  • Browser (inkl. Sprache und Version)
  • Betriebssystem

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten findet keine Zuordnung zu einer bestimmten Person statt. Die Erfassung dieser Daten ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Wir protokollieren jeden Zugriff auf unsere Website und jeden Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 (f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 1 3 Abs. 2 lit. a des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG).

2.2 Kontaktformular

Unsere Website enthält Kontaktformulare, die genutzt werden können, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Die in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur kontaktaufnehmenden Person gespeichert und können innerhalb der Gruppe der zuständigen Gesellschaft weitergegeben werden. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten außerhalb der Zehnder Group. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) (b) der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 1 3 Abs. 1 des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG).

3. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und dort wieder abgerufen werden können. Cookies dienen dazu, Ihnen die Anmeldung zu unseren Diensten zu ermöglichen und den Webauftritt für Sie zu personalisieren. Hierfür wird unsere Website durch Cookies unterstützt. Diese sammeln Informationen über Ihre IP-Adresse, die Zeit und Dauer Ihres Besuchs, die Anzahl Ihrer Besuche, die Formularnutzung, Ihre Sucheinstellungen, Ihre Darstellungsansicht. Die Speicherdauer der Cookies ist unterschiedlich. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 (f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 1 3 Abs. 1 DSG.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar.

4. Recaptcha

Recaptcha dient dem Schutz vor einer missbräuchlichen Verwendung unserer Angebote, indem etwa Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, überprüft und verhindert werden. Google verarbeitet hierfür Ihre IP-Adresse und ggf. weitere Daten, die auf das Vorliegen einer menschlichen Handlung schließen lassen und die im Rahmen des Website-Zugriffs erhoben werden. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google, abrufbar unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Die vorstehend beschriebenen Datenverarbeitungen erfolgen auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil Zehnder Group International AG ein überwiegendes berechtigtes Interesse hieran hat (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Dabei ist konkret die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unserer Angebote durch Google Recaptcha als ein berechtigtes Interesse im Sinne des Gesetzes anzusehen.

5. Social Media Plug-ins

Wir setzen derzeit die in der folgenden Tabelle enthaltenen Social Media Plug-ins ein. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung, wobei beim Besuch unserer Website zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben werden. Nur wenn Sie auf das markierte Plug-in-Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 (f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 1 3 Abs. 1 DSG.

Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge der Plug-in-Anbieter. Diese unterliegen den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter.

LinkedIn Content/Share LinkedIn Corporation:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Facebook Content/Share
Facebook Inc.:https://www.facebook.com/about/privacy/update

Instagram Content Share
https://help.instagram.com/519522125107875

Twitter Content/Share
Twitter Inc.:https://twitter.com/privacy

YouTube Content
Google LLC:https://policies.google.com/privacy

6. Online Newsletter

Auf Wunsch können Sie unsere Online-Informationen und unseren E-Mail-Newsletter abonnieren. Um Ihnen die relevanten Informationen zur Verfügung stellen zu können, müssen wir zusätzlich zu Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung noch weitere Daten speichern. Dazu gehören Ihr Name, der Name Ihres Unternehmens, das Land und die Informationen, die Sie angefordert haben oder an denen Sie interessiert sind. Wir speichern diese Daten so lange, wie Sie unseren Newsletter erhalten, und danach für ein weiteres Jahr.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. Art. 13 Abs. 1 des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG, wenn Sie den Newsletter auf Vertragsbasis abonniert haben. Sie können jederzeit Ihre Zustimmung widerrufen oder den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link klicken oder sich per E-Mail an info@zehnder-cleanairsolutions.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten wenden. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, berührt dies nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung gemäß der Zustimmung vor diesem Widerruf.

7. Datenübermittlung

Wir können Ihre unter Ziffer 2 dieser Erklärung erfassten Daten an andere Mitglieder unseres Konzerns Zehnder Group sowie an Dritte, sofern zur Vertragserfüllung notwendig, bekanntgeben. Diese Empfänger können sich auch in Ländern befinden, in denen möglicherweise kein gleichwertiges Datenschutzniveau besteht. Wir gewährleisten den Datenschutz mit unseren Konzerngesellschaften durch vertragliche Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 6 Abs. 2 lit. a DSG.

8. Nutzung der SalesViewer®-Technologie

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

9. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Sofern eine Datenverarbeitung auf unserer Website auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist an den Verantwortlichen über die Kontaktangaben in Ziffer 1 zu richten. Unter Umständen können länderspezifische Gesetzgebungen Ihnen weitergehende Rechte zugestehen.

10. Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir unter anderem Verschlüsselungen bei der Datenübertragung und haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.