X
Jetzt Rückruf vereinbaren
Newsletter
Kontakt Österreich
case study oerlikon balzers 2

Oerlikon Balzers


Kraftvolle Luftreiniger sichern die Vorreiterrolle eines Markführers

Die Fakten

Standort Balzers (LI), Brügg (CH)
Branche Oberflächenbeschichtungen
Staubreduktion 78 %

Unsere Kunden sind überzeugt

"Die industriellen Luftreinigungssysteme von Zehnder ebnen uns den Weg, um weiterhin als Vorreiter im Bereich der Oberflächenbeschichtungen zu agieren."

Andrea Hürlimann, Geschäftsführer

Herausforderungen

Oerlikon Balzers ist weltweit führender Anbieter von Oberflächenbeschichtungen für Bauteile und Werkzeuge, die z. B. in der Automobilindustrie oder Medizintechnik zum Einsatz kommen. Bei der Behandlung der Komponenten (z. B. beim Mikro- oder Sandstrahlen) fällt eine große Menge Staub- und Materialpartikel an, die sich in der Luft, am Boden und auf den Komponenten selbst niederschlagen. Auch im Warenein- und -ausgang kam es zu beträchtlichem Staubeintrag. Hier war ein sehr hoher Reinigungsaufwand erforderlich, um optimale Produktionsbedingungen zu schaffen und die Mitarbeiter zu schützen.

Nutzen

Dank der Luftreiniger von Zehnder Clean Air Solutions konnte die Partikelbelastung um durchschnittlich 78 % reduziert werden. Dadurch optimiert Oerlikon Balzers die Produktionsbedingungen und senkt die Kosten für die Qualitätssicherung sowie die Reinigung. Zudem sind die Maschinen weitaus weniger partikelbedingtem Verschleiß ausgesetzt. Vor allem profitieren die Mitarbeiter von gesünderer Atemluft. Hinzu kommen Pluspunkte für das Unternehmensimage: Bei Kundenbesuchen überzeugen die Produktionsbereiche durch noch mehr Sauberkeit.

Lesen Sie die ganze Erfolgsgeschichte

Bei Interesse können Sie hier die ausführliche Referenz herunterladen. Viel Freude beim Lesen! 

Jetzt herunterladen

case study oerlikon