Jetzt Rückruf vereinbaren
Newsletter
Kontakt Deutschland

Die Geschichte von Clean Air Solutions


Luftreinigung von Zehnder: Einzigartige Technologie, innovative Ideen, schwedische Wurzeln

20+
Länder
3,000+
Kunden weltweit
15,000+
installierte Luftreiniger
1 Milliarde+
Liter gereinigte Luft pro Stunde
2,500+
Staubmessungen pro Jahr
100+
Mitarbeiter/-innen im Team

Unsere Leidenschaft für saubere Luft: Wie alles begann

Clean Air Solutions gehört seit 2007 zur Zehnder Group. Doch die Unternehmensgeschichte begann weitaus früher, mitten in Schweden: Evert Krantz, findiger Ingenieur und Geschäftsmann, begeisterte sich so sehr für das Thema saubere Luft, dass er im Ruhestand eine spezielle Luftfiltertechnologie erfand – den Flimmerfilter.

Evert Krantz hielt nichts davon, in seinem Ruhestand die Füße hochzulegen. Und so beschloss er im Alter von 83 Jahren, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen, und gründete Freshman AB – ein Unternehmen, das sich auf Luftreinigung spezialisierte. Daraus entwickelte sich schnell ein florierendes Familienunternehmen. Damit legte Evert Krantz den Grundstein für das Unternehmen, das wir heute als Zehnder Clean Air Solutions kennen.

Meilensteine bei Clean Air Solutions

1998 Die Geburt einer tollen Idee

Das Familienunternehmen Freshman AB erhielt den Auftrag, bei der Renovierung einer Kirche in Stockholm für saubere Luft zu sorgen. Die Herausforderung: Der Staub, der bei der Sanierung anfiel, drohte die wertvollen Kunstwerke zu beschädigen. Freshman AB baute und installierte daraufhin mehrere Luftfiltersysteme, die das Staubaufkommen während der Bauarbeiten erheblich reduzierten. Die bemerkenswerten Ergebnisse motivierten Freshman AB dazu, sich auf Luftreinigungslösungen für Unternehmen zu konzentrieren, bei denen große Partikelmengen anfallen, und seinen Kunden so die tägliche Arbeit  zu erleichtern.

1999 Das Mehlstaubproblem lösen

Einer der ersten Verträge erhielt Freshman AB von einer Großbäckerei in Örebro, Schweden. Die Bäckerei hatte ein großes Problem mit Partikeln: Bei der Mehlproduktion fiel Staub an, der Gebäck und andere Backartikel im Lager verschmutzte. Das störte auch die Kunden und führte zu Reklamationen. Freshman AB entwickelte nun ein Luftreinigungssystem, das die Staubkonzentration in der Fabrik erheblich reduzierte und dafür sorgte, dass die Lagerprodukte sauber bleiben. Der Kommentar der Bäckerei? „Wow!"

2007 International erfolgreich agieren

Der Familienbetrieb Freshman AB wurde 2007 zu Clean Air Solutions, ein Unternehmen, das bald über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt wurde. Seitdem hat sich zwar das Team etwas verändert, doch geblieben sind unser Engagement für unsere Kunden und unsere Leidenschaft für saubere Luft. Nach wie vor ist es unser Antrieb, die Luftqualität für Tausende von Unternehmen auf der ganzen Welt zu verbessern.